Samstag, 23. September 2017

Zwei auf einen Streich

Bei diesen zwei Karten habe ich sowohl beim Herz als auch beim Schriftzug "Liebe" das Positiv- und das Negativ-Stanzteil verwendet. So habe ich Papier und Arbeitsschritte gespart. Praktisch!


Bei der erstem Karte muss man beim i-Punkt gut aufpassen, dass man ihn auf dem Tisch nicht verliert.


Bei den Farben habe ich mich an die Vorgaben des Designerpapiers gehalten. Olivgrün, Aquamarin, Petrol, Curry-Gelb. Als ich dann aber die fertige Karte vor mir liegen hatte, ist mir aufgefallen, dass das Band Wasabigrün ist. Und ich muss sagen, so gefällt es mir sogar noch besser, das macht es irgendwie interessant!


Das Stanzteil "Liebe" habe ich ganz verschwenderisch in die Mitte des Aquamarin-Farbkartonstücks platziert, da ich ja das Negativ auch verwenden wollte.


 Jeweils eine Lage Olivgrün und Flüsterweiß blitzen aus dem Hintergrund heraus.


Das Herz ist wirklich wünderschön, hier mal nicht in den typischen "Herzfarben".


Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, falls dir die Karten gefallen haben.

Kreative Grüße!
Deine M@ggie




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen