Freitag, 4. März 2016

Zarte Sternchenkarte zur Geburt

Eine ganz zarte himmelblau-flüsterweiße Karte zur Geburt hat meinen Basteltisch verlassen. Dabei hat mir mal wieder eine Karte bei Pinterest so gut gefallen, dass ich sie im Prinzip kopiert habe.


Der Hintergrund ist mit der Sterne-Dekoschablone in himmelblauer Stempeltinte mit Fingerschwämmchen gewischt. Als Blickfang dient ein ausgestanzter Stern, hinterlegt mit einem gleichgroßen Stück Flüsterweiß und mit Dimensionals etwas hervor gehoben.



Der Name ist mit dem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset "Sophisticated Serifs" auf Pergamentpapier in weiß heißembosst und mit dem Tacker befestigt. Ich hätte zwar auch den Kleber unter die Sterne und die Schrift verstecken können, aber mit Tacker gefiel es mir besser.

 

Dazu kamen noch ein kleines "Hallo"-Fähnchen, ebenfalls mit dem Tacker in der Mitte des Sterns befestigt. Am Ende noch ein paar (okay, drei, muss ja ungerade sein!) Sterne aus dem Itty Bitty Stanzenpaket (das gehört übrigens definitiv zu den Basics!).



Für die Gestaltung des Umschlags habe ich wieder die Dekoschablone Sterne zur Hand genommen.

Kreative Grüße
M@ggie

Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen