Freitag, 11. Dezember 2015

Das gleiche nochmal in...

...pink!

Ich habe mir vorgenommen, meine ganzen "alten" Papiere und Reste mal alle aufzubrauchen. Man kauft es ja nicht, um es zu bunkern und es ist ja trotzdem schön, auch wenn es nur ein kleines Stück ist. Also habe ich die gleiche Karte nochmal gemacht, nur anders. Und tatsächlich: Sie sieht völlig anders aus!

 

Statt des Spitzen-Hintergrunds habe ich ein Stück pinkes Designerpapier verwendet. Designerpapier ist ja mit wenigen Ausnahmen grundsätzlich doppelseitig. Und mein Stück war genau so groß, dass ich das, was von der Länge (Höhe?) her zu viel da war, für das Fähnchen verwendet habe. Und zwar einfach die Rückseite!



Ein Stück Bermudablaues Band und das Vögelchen habe ich durch die Torte ausgetauscht, die zum Stempelset "Geburstagspuzzle" gehört. Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis!

Innen braucht es auch nicht viel:



Dazu habe ich dann noch ein paar Worte für das Geburtstagskind mit dem Marker in Bermudablau geschrieben.

Allgemein finde ich das Stempelset "Geburtstagspuzzle" sehr geeignet für Geburtstagskarten (und auch Verpackungen!) Meine Lieblingsideen dazu sammele ich bei Pinterest:

Pinterest-Pinnwand "Geburtstagspuzzle"

Kreative Grüße
M@ggie

PS: Gestern hat Stampin' Up! den Jahresendausverkauf gestartet. Im Shop finden sich nun ein paar nette Sachen für weniger Geld.
Built for Free Using: My Stampin Blog

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen