Sonntag, 31. August 2014

Gutschein

Hallo zusammen,

heute habe ich eine Anleitung für eine Gutscheinverpackung.



Leider habe ich nicht daran gedacht, schon während des Basteln Fotos zu machen... Ich gelobe Besserung!

Der Gutschein selbst hatte das Format DIN lang, also 10 x 21 cm. Dafür habe ich dann zwei Briefumschläge mit dem Envelope Punch Board angefertigt, wobei beim savannefarbenen Umschlag die obere kurze Lasche abgeschnitten wird und der weiße Umschlag oben in den savannefarbenen hinein geschoben wird.

Für den weißen Umschlag braucht man ein Stück flüsterweißen Farbkarton in der Größe 24,6 x 24,6 cm. Gestanzt und gefalzt wird bei 8,4cm.
Bei diesem Format schauen die langen Laschen des Umschlags nach dem Falzen über den Rand hinaus. Die innere habe ich einfach abgeschnitten und die äußere ganz herkömmlich mit der Schere abgerundet, weil ich die passende Kreisstanze einfach noch nicht besitze...
Eine ausführliche Anleitung für diese Problematik habe ich bei Nadine Köller gefunden. Sie beschreibt das sehr gut und sehr ausführlich!
Ganz ähnlich bin ich mit dem savannefarbenen Umschlag verfahren. Hier habe ich einen Farbkarton der Größe 26 x 26 cm bei 9,1 cm gestanzt und gefalzt.

Den weißen Umschlag habe ich in den Farben Farngrün, Calypso und Kirschblüte mit dem Stempelset Petal Parade gestaltet, und zwar erst, nachdem ich ihn zugeklebt habe, weil ich nur die Vorderseite bestempelt haben wollte.
Für die "Zieh-Einladung" oben am Umschlag habe ich ein Stück farngrünen Farbkarton mit der Stanze Designeretikett ausgestanzt, in der Mitte durchgeschnitten und von beiden Seiten an den Umschlag geklebt. Das Band ist ebenfalls in Farngrün.
Den Pfeil (ebenfalls Petal Parade) habe ich nicht ganz in die Mitte getroffen, aber das macht nix.
Wenn der Umschlag dann im savannefarbenen drin steckt, kann man nur den Pfeil sehen, die Blumen nicht.

Beim savannefarbenen Umschlag habe ich die obere Lasche einfach abgeschnitten, damit der weiße Umschlag sichtbar ist. Verziert habe ich im Prinzip nur die Banderole, die ich erstmal in VersaMark mit dem Holzstempel bestempelt habe. Für die Banderole habe ich den Rest genommen, den ich vorher abgeschnitten habe, sie ist also 5,5 cm breit. Das war mir aber zu sehr Ton-in-Ton, deshalb habe ich unten noch einen Rest Farbkarton in Farngrün dran geklebt und oben ein Stück Designerpapier aus dem Set Parkallee. Die Blume und "Alles Liebe" kommen aus dem Set Sommermorgen. Für ein wenig plastischen Effekt ist die Blume noch zwei Mal in Farngrün unterlegt. Ein kleines Stück Band in Calypso, ein wenig Glitzer, fertig.

Liebe Grüße
M@ggie

Samstag, 30. August 2014

Lieben Dank

Hallo zusammen,

heute zeige ich eine Karte, bei der ich mal meine Nähmaschine heraus geholt habe. Ich finde, dass das echt etwas her macht! Die abgerundeten Ecken und die Perforation am Spruch gefallen mir ebenfalls ganz gut.


Verwendete Materialien:
Farben: Currygelb, Schiefergrau, Flüsterweiß.
Genäht habe ich nicht mit weißem Garn, sondern mit passendem Stickgarn von Madeira.
Stempelsets: Sommermorgen, Im Fähnchenfieber
Stanzen: Fähnchen

Liebe Grüße
M@ggie

Donnerstag, 28. August 2014

Linktipp #1 - Kreativersum

Hallo zusammen,

es gibt so viele tolle andere Blogs zum Thema Stampin' Up!, aber sie zu finden, ist manchmal eine Kunst für sich... Deshalb möchte ich an dieser Stelle jede Woche ein Fundstück etwas näher vorstellen.

Die erste Seite, die ich vorstellen möchte ist Annes Kreativersum.



Mit einer erstaunlichen Zuverlässigkeit kreiert sie wunderschöne Produkte, vor allem Tischdekorationen, Verpackungen und Karten, bei denen es einem gleich in den Fingern juckt, sie nachzubasteln.

Hier ein Beispiel:

HochzeitIna

Es lohnt sich also durchaus, sich auf ihrer Seite ein wenig umzuschauen.

Ab heute ist übrigens der Herbst-/ Winterkatalog gültig.

Frohes Surfen!
M@ggie

Dienstag, 26. August 2014

Dickes Dankeschön!

Hallo zusammen,

das erste Projekt, das ich zeigen möchte, ist eine männertaugliche Geschenkverpackung für Ferrero Rocher. So, wie ich die Schachtel gemacht habe, passen vierzehn Stück hinein. Mir hat das Langformat sehr gut gefallen, deshalb habe ich mich dafür entschieden.


Die Papiermaße für diese Kreation:
28 cm x 14,5 cm für die Schachtel und 28,4 cm x 14,9 cm für den Deckel.
Beide Bögen auf allen vier Seiten 3,5 cm vom Rand falzen, auf den kurzen Seiten einschneiden, zu einer Box falten und zusammen kleben.

Verwendete Farben: Savanne und Blau. Meins ist nicht von Stampin' Up!, ich kann es mir jedoch sehr gut z.B. mit Ozeanblau oder Lagunenblau vorstellen. Gestempelt habe ich alles mit VersaMark.

Verwendete Stempelsets: Der Hintergrundstempel Hardwood verschönert den Rand, der Elefant aus dem Sale-A-Bration Stempelset Gemusterte Grüße lieferte den passenden Spruch "Dickes Dankeschön!" und die Fähnchen aus dem Sale-A-Bration Stempelset Im Fähnchenfieber rundeten das ganze ab.

Liebe Grüße
M@ggie